Entdecken wir das spanische Städtchen Guardamar

Guardamar StrandGuardamar: Am Strand

Falls Du Guardamar noch nicht kennst, erwartet euch eine schönes spanisches Städtchen an der Costa Blanca. Die Stadt gilt auch als kleiner Geheimtipp für einen erholsamen Urlaub und bietet auch ein ideales Ausflugsziel für Urlauber der Region.
Wir fahren heute zum Strand und wollen zugleich Freunde in Guardamar besuchen. Es ist Mittwoch und ein perfekter Tag für einen Ausflug nach Guardamar. Jeden Mittwoch ist zudem im nördlichen Teil von La Mata ein kleiner Markt. Wer also von Torrevieja nach Guardamar fährt, kann am Kreisel der N322 bei La Mata abbiegen und diesen kleinen Markt besuchen.

Der beschauliche Erholungsort Guardamar, der ebenfalls zur Region Valencia gehört, begeistert mit langen, naturbelassenen Stränden, üppigen Grünanlagen und eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten.

Ein Wald am Meer

Ein Wald am Meer, den man herrlich durchwandern kann

Der einstige Fischerort als Ausflugsziel

Die charmante und reizvolle Kleinstadt befindet sich im Südosten von Spanien in der Provinz Alicante und begeistert mit zahlreichen beeindruckenden Ausflugsmöglichkeiten. Guardamar war einst ein Fischer- und Bauerndorf, doch trotz der vielen Modernisierungen hat sich der Küstenort seinen Charme und einige typische Merkmale des einstigen Fischerortes bewahrt, beispielsweise die Fischerkneipen, in denen eine behagliche Gemütlichkeit herrscht. Doch es gibt ebenso eine Vielzahl an Restaurants, Bars, Pubs und Diskotheken. Auch entlang der Stadtpromenade kann in mehreren Cafés und Restaurants ganz entspannt verweilt und gespeist werden. Der Einfluss der im Ort lebenden Fischer ist auch heute noch prägend für die Region.



Die faszinierenden Sehenswürdigkeiten

Guardamar ist landschaftlich wunderschön gelegen und verzaubert mit traumhaften Sandstränden, die ein wahres Paradies und vom riesigen Pinienwald umgeben sind. Die Küste Guardamars ist für die hohe Wasserqualität ausgezeichnet, wofür die drei blauen Fahnen stehen:

Guardamar Strand

Guardamar bietet einen unvergleichlich schönen (und sauberen) Strand


Auch ein Highlight sind die Dünen, die vom Wind von Levante in das Innere geschoben werden. Zu den weiteren eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten gehören zahlreiche archäologische Ausgrabungsstätten, beispielsweise die Phönizierstadt La Fonteta, das Museum für Archäologie sowie Völkerkunde, das interessante Museumshaus des Ingenieurs Mira etc. Weitere Besonderheiten sind mehrere ökologisch wertvolle Naturräume wie der Laguna de La Mata, der zauberhafte Naturpark. In diesem Feuchtgebiet lebt eine Vielzahl von Wasservögeln. Der Park verfügt über zahlreiche Wege, die sehr gut zum Wandern oder Radfahren geeignet sind. Das Flair der Region kann damit hautnah erlebt und genossen werden. Die Stadt Guardamar ist zudem bekannt für ihre Feste, beispielsweise das „Hogueras“- Freudenfeuer, das zur Sommersonnenwende stattfindet. Ein Bild mit Blick auf Guardamar von der Festungsmauer ist im Titelbild dieses Beitrags eingesetzt.

Die Freizeitmöglichkeiten

Das Freizeitangebot ist in der bezaubernden Stadt sehr vielseitig. Sportlich Orientierte können zum Beispiel Tauchen, Wasserski, Windsurfing, Para-Gliding, Jet-Skiing, Segeln und vieles mehr ausüben. Auch ein Yachthafen mit nahezu 500 Liegeplätzen ist hier vorhanden. Wer gern Golf spielt, findet den nächsten Golfplatz La Marquesa nur wenige Minuten außerhalb des Ortes. Guardamar bietet auch bei Nacht ganz besondere Reize. In der gesamten Stadt können Bars und Lokale aufgesucht werden, in denen eine gute Stimmung und Unterhaltung herrscht. Auch einfach nur spazieren gehen und die Umgebung genießen, bietet seine Vorteile, denn die Küste ist für ihr gesundheitsförderndes Klima berühmt, das insbesondere bei Krankheiten wie Rheuma oder Atemwegserkrankungen eine heilende Wirkung zeigt. Auch das Sonnenlicht und die leichten mineralhaltigen Meeresbrisen sorgen für ein Wohlbefinden.

Viel Spaß und wenn Du noch einen Tipp für Guardamar hast, das hier unbedingt bemerkt werden soll, freuen sich auch andere Leser über Deinen Kommentar :-)

Jürgen

[Gesamt:2    Durchschnitt: 3.5/5]
Kategorie Ausflugsziele in und um La Marina

Unsere zweite Heimat ist Torrevieja in Spanien. Vor allem Ausflugsziele für die Region und Tipps rund um das Leben möchte ich hier vermitteln. Als (Teil)Resident gewinnt man hier viele Erfahrungen und so möchte ich Sie daran gerne teilhaben lassen. Wir sind große Fans von Torrevieja , besucht doch mal den Shop. Wenn Sie glauben, hier fehlt noch ein wichtiger Beitrag, nehmen Sie bitte jetzt gleich Kontakt mit mir auf - ich freue mich über jedes Feedback.